Faltschiebeläden

Faltschiebeläden - platzsparender Sonnenschutz für die Fassade

Schiebefaltläden sind eine besonders schöne Sicht- und Sonnenschutzvariante, wenn an fenstergeprägten Fassaden kein Platz für herkömmliche Schiebeläden ist. Das Falt-Paket wird vor großflächigen Fenstern oder Balkonen installiert und steht im geöffneten Zustand im 90°-Winkel von der Fassade ab.  Die einzelnen Flügelpakete sind mit Drehgelenken miteinander verbunden und können je nach System manuell, auf Knopfdruck oder per Funk stufenlos parallel zur Fassade oder in V-Stellung geöffnet oder geschlossen werden. Wie auch bei den Schiebeladenmodellen sind Größe, Farbe und Materialien frei wählbar.

Dynamische Gebäudeansichten

Für individuelle Gebäudeansichten und ausreichend Sicht- und Sonnenschutz sorgen modernste Schiebefaltläden. Die Fassadenöffnungen der großflächigen Fensterelemente können auf Knopfdruck parallel zur Fassade geöffnet oder verschlossen werden. Neben der flächenbündigen Optik überzeugen  vor allem die funktionalen Vorteile des Schiebefaltladens – die Wärmeeinstrahlung wird vor der Verglasung aufgehalten und unerwünschte Blicke werden abgeschirmt. 

Baier Schiebefaltläden falten sich sanft im 90°-Winkel zur Fassade zusammen. Manuell oder mit ausgetüftelten Antrieben. Ganz gleich, ob an der Fassade oder an der Balkon-Außenseite montiert. Beschlag und Bodenführung garantieren Sicherheit, die Faltläden Schutz. Schutz vor Wind, Sonne und neugierigen Blicken. Selbstverständlich sind auch bei Faltschiebeläden Ihren Gestaltungswünschen nahezu keine Grenzen gesetzt. Eine große Palette an Material- und Farbmix steht Ihnen zur Verfügung. Holz oder Aluminium mit beweglichen, verstellbaren Lamellen, Größen ganz nach Wunsch und auch teilweise zum Selbstbau. Moderne Fassadengestaltung ist keine Frage des Preises mehr, rufen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne.

Einfamilienhaus mit Schiebefaltladen-Ecklösung

Faltschiebeläden überzeugen in ihrer Ästhetik

Raffinierte Faltschiebeläden bieten Architekten und Bauherren in der modernen Architektur vielfältige und interessante Gestaltungsmöglichkeiten. Baier hat verschiedene Systeme für die unterschiedlichsten Anwendungen entwickelt. Die Läden, 2-, 4- oder 6-flüglig, können je nach Einbauvariante rechts oder links schiebend eingesetzt werden. Die flächenbündige Konstruktion und verdeckt integrierten Antriebe und Steuerungen überzeugen in ihrer Ästhetik. Sicherheit und Bediencomfort sind bei Baier großgeschrieben. Die Verriegelung der Faltschiebeläden oben sorgt ganz nebenbei auch für Sicherheit in Sachen Einbruch. Das nahezu geräuschlose Gleiten der kugelgelagerten Rollen beim Öffnen und Schließen und das langsame Anfahren und sanfte Abbremsen gehören zu den Vorzügen des Produkts. 

Sie wollen ihr Objekt mit Faltläden ausstatten und haben noch Fragen zu Funktionsweise und Nutzungsmöglichkeiten? Rufen sie uns einfach an, unsere kompetenten Mitarbeiter unterstützen Sie gerne.

Füllungen

Erhöhte Sicherheit und Stabilität

Wir von Baier sind nicht nur Entwickler und Hersteller hochwertiger Schiebeläden. Wir fühlen uns manchmal wie Künstler in einer Welt voller Gestaltungsmöglichkeiten.
Einer Welt, die auch Ihre Welt sein kann. Ihren Ideen und Inspirationen sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt. Denn Baier ist flexibel und schafft Endprodukte, die jedem Anspruch an Ästhetik gerecht werden. Beschreiben Sie uns Ihre Vorstellung – wir von Baier haben die passenden Komponenten, die für Verarbeiter und Händler natürlich auch einzeln oder teilkonfektioniert lieferbar sind.

Alu

Glas

Holz

Metall

Stahl

Textil

RAL-Farbfächer der Firma Baier

RAL nach Wahl

Baier Faltschiebeläden können in allen Farbvarianten geliefert werden

Durch Pulverbeschichtung der einzelnen Faltschiebeladenkomponenten sind vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten gegeben. Dadurch erschaffen wir für jede Ihrer individuellen Anforderungen das entsprechende Produkt.

Referenzen

IT-Dienstleistungszentrum der TU Ilmenau

Der Neubau beherbergt eins von zwei IT-Dienstleistungszentren, die die Thüringer Hochschulen mit allen zentralen IT-Services versorgen und ihre Zukunftsfähigkeit sichern. Architektonisch erinnert er an die Anfänge der Computertechnik – auch dank der Sonderlösung für den kupferfarbenen Sonnenschutz von Baier.
Mehr zum Projekt

Fahrzeugwerk EMPL, Zahna-Elster

Das Tiroler Familienunternehmen EMPL hat seinen Standort im sächsischen Zahna-Elster um eine Montagehalle sowie ein Kundenzentrum erweitert. Maßgefertigte Faltschiebeläden aus Streckmetall von Baier zieren die Fassade des kubischen Neubaus.
Mehr zum Projekt

Simma Electronic Firmenzentrale, Egg

Die markante Fassade aus Holz und Faltschiebeläden aus dunklem Metall macht den neuen Firmensitz von Simma Electronic im österreichischen Vorarlberg zu einem Hingucker. 100 Faltschiebeladen-Anlagen mit flächiger Lochblechfüllung der Firma Baier ermöglichen an heißen Tagen eine angenehmes Arbeitsklima.
Mehr zum Projekt

Wikus Firmenzentrale

Das markante Erscheinungsbild des Neubaus erinnert mit seinen drei Stockwerken an übereinanderliegende Sägebänder. Für die Verkleidung der breiten Fassadenfront wurden spezielle Schiebefaltladen-Elemente entworfen und auf der Optik von Sägebändern hergestellt.
Mehr zum Projekt

Wohnhaus Frankfurt

Anders – und doch einheitlich. Diese Maxime beherzigt das gehobene Wohnhaus im Frankfurter Nordend von der Gesamterscheinung bis ins Detail. Naturstein statt gründerzeitlicher Putzfassade, einheitlicher Sicht- und Sonnenschutz vor unterschiedlichen Fensterformaten – mit Faltläden von Baier.
Mehr zum Projekt

Wohnhaus Dietersburg

Wohn- und landwirtschaftliche Wirtschaftsgebäude prägen das Bild der Gemeinde Dietersburg in Niederbayern. Viele sind ganz oder teilweise aus Holz. Erst auf den zweiten Blick erkennt man dazwischen das neue Wohnhaus mit seiner modernen Holzfassade – und auf den dritten die Fenster darin, ausgestattet mit Faltläden von Baier.
Mehr zum Projekt

Mehrfamilienhaus in Renchen-Ulm

In der Ortsmitte von Renchen-Ulm wurde dieses neue Mehrfamilienwohnhaus mit 11 barrierefreien Wohnungen errichtet. Bauherr und Planungsbüro einigten sich auf eine klare Gebäudesprache, glatte, ebene Oberflächen in Kombination mit den hochwertigen und pflegeleichten Materialien Glas und Metall.
Mehr zum Projekt

E100 Wohn- und Geschäftshaus Köln

Die ausgefallene Metallfassade und der faltbare Sonnenschutz am E100 in Köln machen das Wohn- und Geschäftshaus in der Ehrenstraße zu einem echten Hingucker. Die Firma Baier stellte das nötige Know-how bereit und konzipierte den Antrieb als Sonderlösung für die geschosshohen, metallenen Schiebefaltläden.
Mehr zum Projekt

Ärztehaus Baiersbronn

Der ehrgeizige Fassadenentwurf der Jarcke Architekten eine vorgehängte Holzfassade mit integrierten Faltschiebeläden wurde von der Firma Baier aus Ulm umgesetzt. Speziell für dieses Bauvorhaben wurden Holzlamellen in Ellipsenform als Füllung hergestellt.
Mehr zum Projekt

Congress Centrum Würzburg CCW

Gefragt war ein erfahrener Hersteller, der sich auch an ausgefallene Projekte wagen würde. Gesucht – gefunden: Die Baier GmbH bekam die Aufgabe Faltschiebeläden mit über 5 m Höhe zu testen, zu bauen und zu installieren. Lochblech, die Stahlkonstruktion und die Antriebe, alles war und ist auf Höchstleistung angelegt. Baier baute ein Modell, das den anspruchsvollen Anforderungen standhielt.
Mehr zum Projekt