Premium 40

Premium 40

Baier Schiebefaltladen Premium 40 eignen sich besonders dann, wenn kleine Flächen geöffnet oder geschlossen werden sollen. Sowohl manuell als auch automatisiert, parallel zur Fassade.

München, Ebereschenstraße, Premium 40

Produktdetails

  • Ausführung 2-flügelig
  • Variables, hinter der Füllung liegendes Rahmenprofil
  • Nahezu jede beliebige Füllung möglich
  • Parkposition der Läden in V-Stellung
  • Oben und unten Fassadenverkleidung durchlaufend als Verblendung möglich – es entsteht ein durchlaufendes und homogenes Fassadenbild
  • Im geschlossenen Zustand liegt die Antriebs- und Beschlagstechnik von außen verdeckt hinter der Füllung

Füllungen

Erhöhte Sicherheit und Stabilität

Wir von Baier sind nicht nur Entwickler und Hersteller hochwertiger Schiebeläden. Wir fühlen und manchmal wie Künstler in einer Welt voller Gestaltungsmöglichkeiten.
Einer Welt, die auch Ihre Welt sein kann. Ihren Ideen und Inspirationen sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt. Denn Baier ist flexibel und schafft Endprodukte, die jedem Anspruch in Ästhetik gerecht werden. Beschreiben Sie uns Ihre Vorstellung – wir von Baier haben die passenden Komponenten, die für Verarbeiter und Händler natürlich auch einzeln oder teilkonfektioniert lieferbar sind.

Alu

Glas

Holz

Metall

Stahl

Textil

RAL-Farbfächer der Firma Baier

RAL nach Wahl

Baier Faltschiebeläden können in allen Farbvarianten geliefert werden

Durch Pulverbeschichtung der einzelnen Faltschiebeladenkomponenten sind vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten gegeben. Dadurch erschaffen wir für jede Ihrer individuellen Anforderungen das entsprechende Produkt.

Referenzen

Breslau, Młyn Maria

Im Zentrum von Breslau wurde die historische Mühlenanlage Młyn Maria in einem einzigartigen Mix aus altem und neuen Bauelementen revitalisiert. Einst standen hier Silos, Lagerhallen und Mühlen; heute bietet die Anlage Platz für 120 moderne Apartments. Eine Besonderheit ist die Wellblechfassade mit Schiebefaltläden von Baier.
Mehr zum Projekt

Villa in Breslau

Die polnische Villa „From the Garden House“ bei Breslau ist alles andere als ein gewöhnliches Bauprojekt. Denn zunächst wurde die Gartenanlage gebaut, erst danach das Haus mit fassadenbündigen Schiebefaltläden als Balkonverschattung. Trotzdem bilden Haus und Garten eine untrennbare Einheit.
Mehr zum Projekt

Ärztehaus Baiersbronn

Der ehrgeizige Fassadenentwurf der Jarcke Architekten eine vorgehängte Holzfassade mit integrierten Faltschiebeläden wurde von der Firma Baier aus Ulm umgesetzt. Speziell für dieses Bauvorhaben wurden Holzlamellen in Ellipsenform als Füllung hergestellt.
Mehr zum Projekt

Microsonic Firmenzentrale

Dieses Gebäude am Phoenix-See fällt auf! Auf einem rund 4300 m² großen Grundstück plante das Architekturbüro F&G Geddert die neue Firmenzentrale der microsonic GmbH, die mit ihrer einzigartigen Produktpalette zu den drei größten und innovativsten Ultraschallsensorik-Herstellern der Welt gehört.
Mehr zum Projekt

Privathaus Wien

Wohnen, wo andere ihre Freizeit verbringen. Das klingt erst einmal toll. Da zieht es viele hin – Anwohner und Flaneure. Um auf dem engen Grundstück Erholung und Entspannung auch für die Bewohner zu erreichen, musste sich die Architektin etwas einfallen lassen: fassadenbündige Faltschiebeläden von Baier.
Mehr zum Projekt

Hofladen der JVA Kislau

In der JVA Kislau leben die Insassen im offenem Vollzug. Viele von ihnen sind in der ökologischen Landwirtschaft beschäftigt. Dafür wurden die alten landwirtschaftlichen Gebäude des ehemaligen „Schloss“ Kislau nach Denkmalschutzvorgaben saniert. Zwei Baier- Faltschiebeläden öffnen und schließen den Hofladen.
Mehr zum Projekt