Baier GmbH - A strong service
Baier means movement. Not only for your façade. – Just-in-Time
Sliding shutters - Quality that move.
Baier sliding shutters are a trendy detail and integrate perfectly into the facade design.
Sliding windows - Convincing in ergonomy and design
Baier sliding windows are used whenever one seeks an increase in comfort, aesthetics, and functionality.
Roof shutters - Offer versatile protection
Also closed Baier roof window shutters permit every conceivable window function.
Trade with: Roof windows and attic strairs - in stock for you
Baier trade partners - Products represent a quick and ideal complement to our product range.
Sliding doors technology - Individuality at each passage
Sliding doors whether manually or electrically. Sliding doors from Baier are a success at each passage.
 
 
Baier GmbH - A strong service
Baier means movement. Not only for your façade. – Just-in-Time
1
Sliding shutters - Quality that move.
Baier sliding shutters are a trendy detail and integrate perfectly into the facade design.
2
Sliding windows - Convincing in ergonomy and design
Baier sliding windows are used whenever one seeks an increase in comfort, aesthetics, and functionality.
3
Roof shutters - Offer versatile protection
Also closed Baier roof window shutters permit every conceivable window function.
4
Trade with: Roof windows and attic strairs - in stock for you
Baier trade partners - Products represent a quick and ideal complement to our product range.
5
Sliding doors technology - Individuality at each passage
Sliding doors whether manually or electrically. Sliding doors from Baier are a success at each passage.
6

Stadthafen am Senftenberger See im Lausitzer Seenland

Projekt Büro- und Geschäftsgebäude
Architekturbüro IPROconsult GmbH, Schnorrstraße 70, 01069 Dresden
Ort Steindamm 53, 01968 Senftenberg
Bereich Schiebeläden
Lieferumfang 4 – 2-flg. Teleskop Schiebeläden, 33 – 2-flg. Schiebeläden motorisch
Projektabschluss 2012
 

Der Wasserverband Lausitz in neuem Bürogebäude

Im Süden Brandenburgs im Oberspreewald-Lausitz hatte man schon in den 70er Jahren die gute Idee aus dem Tagebau Niemtsch, in dem Braunkohle gefördert wurde, einen See mit viel „Naherholung“ entstehen zu lassen. Zwischen der Gartenlandschaft, dem Tierpark und dem neuen Stadthafen erstreckt sich eine großzügige Platzanlage, einer der lebhaftesten Anziehungspunkte im Lausitzer Seenland. Hier befindet sich das neue 3stöckige Bürogebäude des Wasserverbands Lausitz. 2013 konnte das ganze Areal des Stadthafen Senftenberg fertiggestellt werden.

Alle Baumaßnahmen sollten sich möglichst unauffällig in die Landschaft einpassen. Entsprechend war dann auch die Entwurfsidee ausgefallen. Der Neubau griff die Gestaltungsmerkmale der Hafenstruktur und die Farben aus der bestehenden Umgebung auf. Die Planungs- und Ingenieurgesellschaft Ipro Dresden entschied sich für die Firma Baier, um die dazu passenden Gestaltungs- und Sonnenschutzelemente zu liefern. Der Auftrag an Baier war, die Sicht- und Sonnenschutzanlagen farblich passend zum Thema Wasser in Hellblau auszuführen und dem Gebäude dadurch einen maritimen Charakter zu verleihen.

37 Schiebeläden wurden per Maßanfertigung mit einer flächig perforierte Füllung und einem Rahmen aus stranggepressten Alu-Profil mit umlaufender Kantung und mit motorischer Steuerung gefertigt. Die Rahmenansichtsbreite ist kleiner als 7mm und damit kaum sichtbar, das heißt es entsteht eine ruhige klare Fläche.

(Quelle: Baier GmbH, ipro) http://de.wikipedia.org/wiki/Senftenberg