Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
 
 
Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
1
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
2
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
3
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
4
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
5
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
6

Zeichen der Zeit erkannt: Gesundheitszentrum Jöhlingen sichert die medizinische Versorgung im Walzbachtal

Baier Schiebeläden als Sicht- und Sonnenschutz am Jöhlinger Gesundheitszentrum
Projekt: Gesundheitszentrum Jöhlingen
Architekt: ACE Ingenieurconsult GmbH & Co. KG
Bereich: Schiebeladen
Lieferumfang: 47 Schiebeläden
Ausführung: 2019
Fotos: Dennis Dorwarth
 

Gesundheitszentren vereinen Ärzte, gesundheitsbezogene Berufe und Dienstleistungen unter einem Dach. Die Kombination von medizinischer Versorgung, Pflege und barrierefreiem Wohnen im Ortskern von Jöhlingen, macht es möglich, dass ältere Einwohner in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Neben einem Haus der Gesundheit mit Ärzten, Zahnärzten und pflegerisch-therapeutischen Dienstleistungen, besteht das Gesamtprojekt zudem aus einem Haus des Betreuten Wohnens sowie im Haus des Wohnens, mit 27 seniorengerechten, barrierefreien Wohnungen in gehobener Qualität. Eine Bäckerei mit Bistro lädt zum Verweilen und geselligen Austausch.

Bauträger ist die Karlsruher Curavia GmbH & Co. KG. Entwickelt wurde das Projekt von der EiCons Eidenmüller Consult GmbH. Geplant wurde das komplette Gesundheitszentrum von den renommierten und erfahrenen Fachplanern der ACE Ingenieurconsult GmbH & Co. KG Architekten & Ingenieure in Karlsruhe.

Bauliches Konzept: Altersgerecht und "schön"

In den unterschiedlichen Nutzungsbereichen sorgen zahlreiche Fenster für optimales Licht und das nötige Wohlfühlklima. Parallel zur Fassade verschiebbare Schiebeläden aus dem Badischen verleihen dem Objekt den perfekten Sicht- und Sonnenschutz und den Bewohnern die nötige Privatsphäre. Mit Blick auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit entschieden sich die erfahrenen Fachplaner der ACE Ingenieurconsult GmbH & Co. KG für das Schiebeladenmodell Krakau.

Funktional und wirtschaftlich: Baier-Schiebeläden am Gesundheitszentrum Jöhlingen

Die Trapez-Lamellen sind bei diesem Modell nicht fest verschraubt, sondern werden einfach in einen vorgestanzten Rahmen gesteckt und gepresst, damit die Lamellen nicht aus dem Rahmen fallen. Diese „Machart“ ermöglicht eine effiziente und ökonomische Herstellung – das macht das Modell besonders im Hinblick die Anschaffungskosten interessant. Um ein erstklassiges Beschichtungsergebnis zu erreichen, werden die fertigen Krakau-Schiebeläden erst nach dem Zusammenbau beschichtet. Das Ergebnis ist eine pflegeleichte, hochwertige und homogene Oberfläche - kratzfest, abriebfest und witterungsbeständig.

Bei der Oberflächengestaltung der Aluminium-Schiebeläden ist fast alles möglich. Bei der Pulverbeschichtung können durch die unterschiedlichen Oberflächen glatt, strukturiert, Feinstruktur etc. und den Farben unterschiedlicher Farbsysteme fast alle gewünschten Oberflächeneffekte erzielt werden.

Geschickt kombiniert – Schicke Farbkombination belebt die helle Fassade

Alle Gebäude sind weiß verputzt – zahlreiche Fenster verleihen den modernen Gebäuden eine hohe Transparenz. Für ausreichend Sonnenschutz und die „Intimität“ auf Knopfdruck sorgen elektrische Schiebeläden. Hier in Jöhlingen hat man sich für die Schiebeladenanlagen in einer Farbkombination kastanienbraun und grau entschieden. Die grauen Trägerprofile wurden in DB703 beschichtet und verstärken die warme Ausstrahlung der kastanienbraunen, in RAL 8015, beschichteten Schiebeläden. Da die Läden je nach Anspruch und Bedarf der Nutzer in verschiedensten Positionen „geparkt“ werden, ist immer Bewegung in der Fassade.

Wirkungsvolle Beschattung komfortabel gesteuert

Die Schiebeläden werden in einer unteren Führung punktuell geführt, motorisch sanft angefahren und gestoppt. Grundsätzlich können Schiebeläden einzeln oder gruppenweise gesteuert werden und mit 230V oder wahlweise mit Solar betrieben werden. Mittels einem Schalter oder einer Fernbedienung werden die Läden komfortabel in Bewegung gesetzt und sorgen so, je nach Position der Läden für ein elegantes, aber lebhaftes Fassadenbild.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von ACE Ingenieurconsult GmbH & Co. KG

Baier GmbH
Reiersbacher Straße 28
77871 Renchen-Ulm
info@baier-gmbh.de
+49 (0) 7843 / 94 76-0

Baier GmbH
Am Regenbach 5a
01665 Klipphausen-Röhrsdorf
nfbr-mtllbd
+49 (0) 35204 / 39 31-0

Get in touch!

Baier auf Facebook
Baier bei Instagram
YouTube
Baier auf Pinterest